Collagen

Diese vier Collagen entstanden im September 2021 im Rahmen des Wettbewerbs Pride Poesie, einem Projekt von Neue Medien e.V., als Teil eines Lyrikvideos, welches in der Mediathek einsehbar ist.

Die folgenden Collagen wurden für eine Ausstellung zum Thema “Wendezeit in Deutschland und der Ukraine” angefertigt. Die Ausstellung ist das Ergebnis einer Begegnung von Studierenden der Universität Potsdam, der Mohyla-Universität in Kiew und der Schwarmeeruniversität in Mykolajiw und wurde ermöglicht durch die freundliche Förderung der Stiftung Erinnerung, Verantwortung, Zukunft und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes. Meine Collagen sind 2018 entstanden und widmen sich verschiedenen Themen, die in der Wendezeit in Deutschland oder der Ukraine eine Rolle gespielt haben. Die Collage “Zeitreisende leben von der Hand in den Mund” ist Christian Discher gewidmet, dem Autor von “Die Stimmen der Übriggebliebenen”. Um die Collagen in größerer Auflösung zu betrachten, bitte in einem neuen Fenster öffnen.